Felix, 19, Wien

felix

Ich habe letzten Sommer bei Face2Face Fundraising in Wien als Dialoger angefangen. Nach einem ziemlich harten Sommer habe ich in der Nebensaison immer wieder mal für ein paar Wochen an den Kampagnen teilgenommen. Seit Anfang des Jahres bin ich auch immer wieder mal im Recruiting tätig gewesen. Neben zahlreichen Direct-Recruiting Einsätzen durfte ich heuer auch zum Nova-Rock festival mitkommen um dort zu rekrutieren.

Über die Sommerferien mache ich nun ein Praktikum im Recruiting und übernehme von Tag zu Tag mehr Aufgaben. Vor allem das durchtelefonieren unserer Bewerber macht mir besonders Spaß. Es ist ziemlich cool dass so viele Leute die ich am Nova-Rock zum erstem Mal angesprochen habe nun bei uns arbeiten :) Wer weiß vielleicht bleib ich gleich fix beim Recruiting.

Da ich selbst geworben und rekrutiert habe konnte ich schon viele Erfahrungen sammeln. Der Job ist ganz bestimmt nichts für jedermann. Graue Mäuschen die zu schüchtern sind fremde Leute anzusprechen sind bei uns fehl am Platz, aber es liegt an mir und meiner Abteilung rauszufinden ob es passen könnte. Aber wer ein bissi extrovertiert ist und gerne redet, wird viel Spaß bei uns haben.
Leicht ist der Job auch nicht immer. Wir kassieren tausende Neins, die Leute sind manchmal auch nicht grad die nettesten, aber was mich persönlich immer motiviert hat ist dass am Abend doch ordentlich was rausschaut für die Organisationen.