Lena, 17, Berlin

lena-150

Welche Erfahrungen hast du im Fundraising gemacht?

Ich habe eine Menge über mich selbst und andere herausgefunden. Ich habe viele neue, wundervolle Menschen kennengelernt und dabei noch was Gutes getan.

Dein schönstes Erlebnis als Fundraiser?

Als ein Kollege eine wundervolle Frau geschrieben hat und wir alle ein Foto mit ihr und den roten Nasen gemacht haben. Danach haben wir uns für das M’era Luna verabredet :D

Was möchtest du zukünftigen Fundraisern sagen?

Macht euch auf was gefasst :D Das wird eine der intensivsten Erfahrungen eures Lebens.

Wie bist du zum Job bei Face2Face Fundraising gekommen?

Internetz.

Warum hast du diesen Job gewählt und keinen anderen?

Weil ich keine Lust mehr auf einen Job hatte, bei dem ich die schlechte Laune anderer Leute ertragen und sie auch noch bedienen muss. Beim Fundraisen gehen neun von zehn Leuten mit einem Lächeln von mir weg. Man kann die Menschen kurz aus ihrem Alltagstrott lösen,  sie zum Lachen bringen, ihren Tag zu etwas besonderem machen. Außerdem helfe ich mit meiner Arbeit lieber denen, die Hilfe brauchen, als denen, die sowieso schon genug haben.