Annette, 17, Wien

Annette

Wie bist du zum Fundraising gekommen?

Ich wurde am Westbahnhof von Jobscouts angesprochen. Ich war ohnehin gerade auf der Suche nach einem Ferienjob und weil es interessant geklungen hat, hab ich mir gedacht ich probier das mal aus.

Was waren deine Erwartungen an diesen Job?

Auf jeden Fall dass es lustig wird :D Beim Infotermin waren schon so viele nette neue Leute und später bei der Arbeit sowieso. Und auch der Kontakt mit vielen vielen Menschen.

Was ist der Hauptgrund dafür, dass du noch dabei bist?

Ich bin jung und brauche das Geld ;) Und Spaß macht es auch noch.

Was hat dich an diesem Job besonders überrascht?

Dass man obwohl der Job mega anstrengend sein kann, gerne auch mal länger draußen ist um was Gutes zu tun. Auch die intensive Teamarbeit hat mich überrascht. Auch wenn man die Gespräche alleine führt ist Fundraising absolute Teamsache. Allein hätt ich, glaub ich, schon am ersten Tag den Hut drauf geschmissen.

Welcher Aspekt dieses Jobs bereichert dich am meisten?

Das man als Team so stark zusammen wächst. Über den Sommer sind viele Kollegen zu sehr engen Freunden geworden.

Welches waren deine besten Erlebnisse?

Fällt mir jetzt nichts konkretes ein. Aber auf jeden Fall jeden Tag mit meine Kollegen Spaß zu haben und dabei was zu bewirken. Und die Stammtische ;)

Inwiefern hat dich die Tätigkeit im Fundraising verändert?

Ich bin viel kommunikativer geworden. Ich denke das ist was das man im späteren Leben auf jeden Fall brauchen kann.

Welche Schwierigkeiten hast du in diesem Job erlebt und wie hast du diese gemeistert?

Ich habe mir eine Elefantenhaut zugelegt. Die Leute sind nicht immer nett zu uns, aber bei weitem nicht Alle. Wenn wer was blödes sagt lässt mich das kalt. Und stressen kann mich auch nicht mehr so leicht.

Hast du noch weitere Ziele in diesem Job und wirst du zurück kommen?

Ich will unbedingt besser darin werden Leute von der guten Sache zu überzeugen, und bei meinem Team will ich auch dabei bleiben. Drum werd ich auch neben der Schule weiter arbeiten.

Wie lautet dein abschließendes Statement?

Es ist echt ein cooler Job für junge Leute. Und ich liebe mein Team :D